Lofttür

Welche Arten von Lofttüren gibt es?

Lofttüren, die Türen aus Stahl und Glas im schicken Industriedesign, sind so vielfältig wie jede andere Tür. 

Sie sind sogar noch vielseitiger als herkömmliche Türen, da sie aufgrund ihres gläsernen Türblatts freie Sicht auf den Wohnraum lassen und das Zimmer mit Licht durchfluten. Da Stahl, ein Grundmaterial jeder Industrietür, äußerst stabil ist, können auch überdimensionale Türeingänge entworfen werden. 

Welche Arten von Lofttüren sind möglich und welches System eignet sich für welchen Wohnstil?

Lofttür

Lofttür als Drehtür

Die Vorteile der Drehtür liegen in der Wärmedämmung. Drehtüren werden auch Schwingtüren genannt und sind nicht mit einer Karusselltür zu verwechseln.

Von allen Tür-Sorten dichtet die Drehtür am besten ab, da sie eng mit der Wand und dem Türrahmen abschließt. Außerdem isoliert sie optimal vor Lärm, sodass Sie einen warmen Raum in angenehmer Ruhe genießen können.

Eine Drehtür kombiniert aus Stahl und Glas lässt eine Menge Licht durch und der gesamte Wohnraum wirkt größer. 

Loft-Drehtüren können Sie in verschiedenen Ausfertigungen erhalten:

  • Einzeltür
  • Doppeltür
  • Einzel- oder Doppeltür mit Oberlicht
  • Doppel- oder Einzeltüren mit Seitenteilen aus Glas und Stahl 

Die Lofttür als Drehtür ist für jede Wohnsituation die perfekte Lösung. Sie können auch bei Drehtüren zwischen verschiedenen Glassorten und Designs wählen – eine nahezu unendliche Auswahl an Möglichkeiten.

Die Schiebetür aus Glas und Stahl – Lofttür in perfekter Eleganz

Schiebetüren sind beliebt und gerade Glasschiebetüren vereinen die besten Eigenschaften. Eine Schiebetür nimmt dem Raum keinen Platz weg, sie gleitet an der Wand entlang. Darum sind Schiebetüren besonders gut für kleinere Zimmer geeignet. 

Loft-Schiebetüren sind hier die eleganteste Lösung, denn durch ihr dezentes, klares Design wirken Räumlichkeiten noch größer. Bei Loft-Schiebetüren hat man dazu viele Variationsmöglichkeiten, die immer wieder eine neue Atmosphäre erschaffen.

Loft-Schiebetüren mit Gleitschiene

Die klassische Variante einer Industrie-Schiebetür ist ein System mit Gleitschiene. Die Glasschiebetür schwebt anscheinend mühelos an der Wand entlang, die Aufhängung wird durch die Schiene verdeckt

Hier sind verschiedene Variationen möglich, so kann die Schiebetür einflügelig sein oder als Doppeltür fungieren. Ebenso können Seitenteile aus Glas und Stahl in die Wandöffnung gesetzt werden, sodass der Durchgang noch freizügiger wirkt und der Wohnraum optisch vergrößert wird.

Loft-Schiebetür mit Laufrollen

Diese Art Lofttür funktioniert im Prinzip wie die klassische Glas-Schiebetür, aber die Laufrollen, an der die Tür aufgehangen ist, sind frei ersichtlich

Dadurch wird der Industrie-Look stärker hervorgehoben und das gesamte Design wirkt funktionaler.

Für welches Glas Sie sich bei einer Loft-Schiebetür entscheiden, bestimmt Ihr persönlicher Geschmack. Sie können wählen zwischen glasklar, milchig trüb und weiteren Alternativen. Es kommt darauf an, ob Sie sehr viel Einblick gewähren oder nur Licht durchlassen möchten. 

Ebenso bestimmt die Wahl der Türgriffe und die Anzahl der Sprossen aus Schmiedeeisen den Gesamteindruck der fertigen Glasschiebetür. 

Der Vielfältigkeit von Loft-Schiebetüren sind keine Grenzen gesetzt. 

Lofttüren als Pendeltürsystem

Die Pendeltür sieht wie eine Schwing- oder Drehtür aus, sie lässt sich aber im Gegensatz dazu nach zwei Seiten öffnen. Sie pendelt vor und zurück und kommt oft bei Restaurantküchen zum Einsatz, da Service-Mitarbeiter vollbeladen ein und ausgehen müssen.

Die Pendeltür aus Glas und Stahl ist nicht nur praktisch, sie lässt wie auch andere Glastüren ungehindert Licht durch und bietet interessante Einblicke.

Pivot-Türen, außergewöhnliche Lofttüren

Pivottüren schwingen auf sachte Art bis zu einem 90 Grad Winkel auf. Sie benötigen keinen Türrahmen, da sie an Decke und Boden montiert werden. Diese Türen eignen sich für sehr hohe Räume oder architektonische Anforderungen, da sie an keine Tür-Norm gebunden sind.

Lofttüren im Pivottür-System gibt es in zahlreichen Ausfertigungen: als Einzel- oder Doppeltür, mit Seitenteil aus Glas oder ohne.

Lofttüren gibt es in vielen Tür-Arten und zahlreichen Designs

Gleichgültig für welche Tür-Sorte Sie sich entscheiden, Ihnen steht immer eine schier unerschöpfliche Gestaltungsmöglichkeit an Lofttüren zur Verfügung. 

Sie können zwischen verschiedenen Glastypen wählen, die Farbe des Metallrahmens bestimmen und sich für unterschiedliche Türgriffe entscheiden. Die Anzahl der Metallsprossen auf Ihrer Industrietür bestimmen ebenso den Look, wie die Dicke des Türprofils.

Es gibt so viele Variationen an Lofttüren, dass für jeden Wohnstil und jede räumliche Anforderung die richtige Tür im Industriedesign dabei ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert