Industri glassdør og Industridør

Loft Style – Einfache Tipps für den New York Loft-Look

Wahrscheinlich hat jeder schon einmal davon geträumt, in einer Wohnung im Loft-Stil zu leben. Um zu erfahren, wie die künstlerische Bohème von New York einst lebte. Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass Loft-Interieurs heute Teil unserer Kultur sind. Sie setzen Trends in der Architektur und in der Kunst sowie hauchen Gebäuden neues Leben ein, die bis dahin verfallen und in Vergessenheit geraten waren. Da die Deutsche Wirtschaft schon viel länger industriell geprägt ist als anderswo auf der Welt, kamen Loft-Interieurs im Vergleich zu anderen Ländern erst viel später in Mode. Investoren haben das Potenzial alter Fabriken, Lagerhäuser und anderer Industriegebäude erkannt und ihnen eine neue Seele verliehen.

Industri glassdør og Industridør

Woher der Loft-Stil kommt

Die Geschichte des Loft-Stils ist mit der Krise in den Vereinigten Staaten verbunden, wo in den 60er Jahren die verlassenen Hallen und Lagerhäuser großer Fabriken zum Wohnraum der New Yorker Bohème wurden. Große Fenster, die viel Licht hereinlassen, und das Fehlen von Vorhängen brachten Innenarchitekten auf kreative Ideen, um sie in originelle Wohnungen, Büros, Künstlertreffpunkte oder Ateliers zu verwandeln. Das raue Ambiente, wenig Möbel und sehr großer offener Raum gingen Hand in Hand mit einem niedrigen Kauf- oder Mietpreis, und dies förderte die Entstehung eines Stils, der heute für Individualismus und interessante, originelle architektonische Lösungen steht. Es sind zwei Trends bei der Einrichtung von Loft-Wohnungen entstanden: Soft-Loft, der in vom Loft inspirierten Wohnungen verwendet wird – diese sind so gestaltet, dass sie sich durch industrielle Geschichte auszeichnen – und Hard-Loft, der in ehemaligen Gebäuden und kommerziellen Räumlichkeiten eingesetzt wird, die zu Wohn- oder Gewerberäumen ausgebaut wurden.

Wie man eine Wohnung im Loft-Stil einrichtet

Interieurs im Loft-Stil haben viele charakteristische Merkmale: • geräumig, mit großen Fenstern, • ein offener Grundriss, der in Zonen unterteilt ist, • freiliegende Elemente ehemaliger Fabriken: rohe Wände, Rohre, Installationen, Konstruktionsbalken, Lofttüren, die viel Licht hereinlassen Ein weiteres charakteristisches Merkmal des Loft-Stils ist die Verwendung von Abbruchziegeln an den Wänden. Dies ist die am meisten geschätzte Variante der Ziegel, aber man kann auch eine andere aus der breiten Palette wählen, die auf dem Markt erhältlich ist. An den Wänden können auch Paneele aus Metall verwendet werden, und Holzböden sind obligatorisch. Einfache und durchbrochene Formen wie Couchtische oder Konsolen aus einem dünnen Metallgestell mit einer einfachen Holzplatte sollten ebenfalls zu den Merkmalen gehören, die Interieurs im Loft-Stil kennzeichnen.

Das Interieur im Loft-Stil geht sparsam mit Farben um; eine helle und kühle Farbpalette ist die Grundlage:

  • Braun,
  • Grautöne,
  • Natürliche Holzfarbe,
  • Schwarz,
  • Silber,
  • Rauchblau.
Industri glassdør og Industridør

Wenn Accessoires in einer kräftigen Farbe gehalten sind, dann als Akzent, z.B. in der Wanddekoration oder dem Sofa oder der Couch. Grau ist die Farbe des Lofts, die in allen Variationen vorkommt. Das reicht von hellen Betonoberflächen an Wand oder Boden bis hin zu anthrazit- und graphitfarbenen Details, die dem Interieur einen Loft-Charakter verleihen. Es darf auch die Farbe Weiß nicht fehlen, die den Raum optisch vergrößert. Auch Schwarz verleiht dem Interieur im Loft-Stil einen kühlen Ausdruck, allerdings sparsam verwendet in Form von kleinen Akzenten wie Griffen, Kleiderhaken, Leuchten und Bilderrahmen.

In größeren Häusern wäre Schwarz oder dunkles Graphit ideal für die Verkleidung von Treppen oder Geländern. Es verstärkt die industrielle Wohnatmosphäre, so dass das Loft-Interieur nicht kühl und düster wirkt, sondern interessant wird. Das Loft-Interieur sollte mit originellen industriellen Accessoires und anderen Gegenständen in diesem Geiste ausgestattet werden. Der Loft-Stil liebt Regale aus rohem Holz, Metallstühle, so genannte Edison-Glühbirnen, Metalllampen oder asketische Kleiderhaken aus Metall oder Messing anstelle von Schränken.

Loft-Stil in Wohnblocks und Apartaments

Die geringe Wohnfläche muss kein Hindernis sein, um ein interessantes industrielles Raumdesign zu schaffen; man muss nur die richtigen Proportionen einhalten sowie die passenden Möbel und Accessoires wählen.

Die Grundlage eines solchen Entwurfs ist jedoch die optische Vergrößerung des Raumes, d.h. die Minimierung der Unterteilung in kleinere Räume und die Beibehaltung der stilistischen Einheitlichkeit in der gesamten Wohnung. Die Verwendung von Glaswänden und Smijernsdør sorgt für den Loft-Look. Darüber hinaus lassen solche Türen und Wände 100% des Lichts durch, sind sehr langlebig und bieten eine Schallschutzbarriere.

Wir beschränken die Farbpalette und die Art der Materialien und wiederholen sie in der Küche, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer und im Bad. Eine Fläche kann den Wohnbereich der Wohnung tagsüber mit natürlichem Licht durchfluten, das den Holzfußboden, den warmen Grauton der Wände und beige Accessoires wundervoll betont.

Industri glassdør og Industridør

Licht als wichtiges Element einer Loft-Kulisse: während es in hohen Räumen mit großen Fenstern immer vorhanden ist, kann es in einer beengten Wohnung im Wohnblock ein erhebliches Problem darstellen. Bei der Einrichtung sollten wir Vorhänge und Gardinen entfernen, die die Menge an natürlichem Licht, das durch die Fensteröffnungen eindringt, einschränken könnten. Wir können Rollos anbringen, die das Abdecken von Fensterflächen ermöglichen, und nicht von dem rohen Stil ablenken, sondern bei Bedarf für Privatsphäre sorgen. Bei der Gestaltung einer kleinen Wohnung kann roter Backstein als Material verwendet werden, vorzugsweise solcher, der sich vorher unter Putz- und Farbschichten befand. In diesem Fall muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Menge nicht zu groß ist, denn ein Übermaß an rauen Oberflächen kann das Interieur erdrücken und so eine ohnehin schon kleine Wohnung verkleinern. Eine gute Lösung ist es, sich auf eine Wand oder nur einen Teil davon zu beschränken.

Der Loft-Stil wird im Interior-Design immer beliebter. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, indem sie ihr Zuhause umgestalten, neu einrichten und dekorieren. Der Loft-Look kann sowohl in einem großen Haus als auch in einer kleinen Wohnung geschaffen werden. Mit ein paar Tricks, den richtigen Materialien und Accessoires kann man phänomenale Ergebnisse erzielen.

Industri glassdør og Industridør

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert